Branchen
Chemie


chemical labelingGHS, HCS REACH und Ihre Etiketten

Bei den sich ständig ändernden internationalen Vorschriften und Kundenanforderungen hat die präzise und zuverlässige Barcode-Etikettierung kritische Bedeutung in der chemischen Industrie. Zahllose Änderungen der Vorschriften von EPA, REACH und OSHA (z. B. GHS, HCS usw.) können selbst dem gewieftesten Branchenkenner Kopfzerbrechen bereiten. Sich ändernde Standards sind jedoch nicht das einzige Problem in der chemischen Industrie; falsche Etikettierung und die vielen sprachlichen Anforderungen sind ebenfalls wichtige Faktoren, die einen messbaren Einfluss auf ein Unternehmen haben. Wenn Ihr Unternehmen nicht die spezifischen Etikettierungsanforderungen von Kunden, Ländern und Aufsichtsbehörden erfüllen kann, hat es Bußgelder, Geldstrafen, Rückrufe und natürlich auch geschäftliche Verluste zu erwarten.

Integration der Etikettierung zur Verwendung kritischer Daten

Hunderte von global tätigen Chemieunternehmen haben professionelle Etikettierungslösungen von Loftware implementiert, um wichtige Probleme in den Griff zu bekommen: dazu gehören u. a. geänderte Standards, mehrfache sprachliche Anforderungen und falsche Etikettierungen. Diese Unternehmen nutzen die Integration von Loftware, um kritische Daten wie Temperatur, Gewicht, Inhaltsstoffe, Sprache und andere erforderliche Informationen direkt von SAP und anderen Unternehmensanwendungen zu beziehen. Diese Integration gewährleistet eine zuverlässige Datenquelle und Ihre Etiketten sind dadurch exakt und normgerecht.

Unvergleichbare Flexibilität und Gestaltung

Loftware bietet eine unvergleichbare Flexibilität in der Gestaltung und Aktualisierung von Etiketten bei gleichzeitiger Nutzung einer Business-Regel-Engine zur Unterstützung von dynamischem, auf Produktattributen basierendem Etiketteninhalt (z. B.Sprachen, Warnungen und Piktogramme). Mit der Barcode-Software von Loftware sind Chemieunternehmen in der Lage, gleichzeitig die Etikettengestaltung und -erstellung zu verwalten, während die Compliance, Beständigkeit, Genauigkeit und Verfolgbarkeit in der gesamten Lieferkette gewährleistet ist.



(Link zur englischen Website)
Webinar-Aufzeichnung Aufrufen

Wenn Sie SAP-Software als verlässliche Datenquelle für Etikettendaten verwenden und der Etikettierung dazu noch die Unternehmenslogik hinzufügen, können Sie die Lieferketteneffizienz deutlich steigern, die Kosten senken, die Kundennähe verbessern und Ertragssteigerungen erzielen.

Erfahren Sie, was Sigma-Aldrich, ein SAP- und Loftware-Kunde, erreichen konnte:

  • Standardisierung einer Etikettierungslösung, mit der die Etikettierung direkt von der SAP-Software oder anderen Quellen verwaltet wird.
  • Vereinfachung der Etikettierungsprozesse und Implementierung von konfigurierbaren Business-Regelfunktionen, um die Anzahl der erforderlichen Spezialetiketten zu reduzieren.
  • Möglichkeit für kommerzielle Nutzer, schnell und einfach Etikettenänderungen durchzuführen, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.