Branchen
Elektronik


Barcode Software for the Electronics IndustryGefälschte Teile und Waren schaden nicht nur Ihrem Geschäftsergebnis

Die Bekämpfung gefälschter Teile stellt ein nicht endendes Problem für die Elektronikindustrie dar und beeinträchtigt nicht nur die Erträge von Unternehmen, sondern in manchen Fällen auch die Markenintegrität. In den letzten drei Jahren stiegen Fälschungen um 140 % an und 40 % aller Elektronikunternehmen stießen auf gefälschte Teile und Waren in ihrer Lieferkette. Deshalb sind Sichtbarkeit und genaue Etikettierung unerlässlich. Zusätzlich müssen Elektronikunternehmen mit Herausforderungen bei der Etikettierung fertig werden, die von der falschen Etikettierung von Teilen bis hin zu neuen Standards wie z. B. REACH und RoHS sowie kundenspezifischen Etikettierungsanforderungen reichen. Wenn diese Anforderungen nicht erfüllt werden, kann dies zu schwierigen Rückrufaktionen, Rufschädigungen, hohen Geldbußen und möglichen geschäftlichen Verlusten führen.

Schutz von Marke und Geschäftsergebnis durch Etikettenoptimierung

Loftware verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung und hunderte von Kunden in der Elektronikindustrie und weiß daher, was es bedeutet, die Etikettierung durch die gesamte Lieferkette zu optimieren und sich dabei gegen Fälschungen und falsche Etikettierungen zu schützen. Mit den professionellen Etikettierungslösungen von Loftware können Sie die Barcode-Etikettierung zentralisieren und automatisieren, indem Sie die Etikettierungslösung in Ihre vorhandenen Unternehmensanwendungen integrieren. Somit verfügen Sie über eine zuverlässige Datenquelle für Ihre Etikettendaten. Elektronikunternehmen verwenden die integrierte Business-Regel-Engine von Loftware, um zahllose Etikettierungsvariationen mithilfe konfigurierbarer Regeln zu unterstützen, ohne dass manuelle Fehler, Gefahren für die Markenintegrität oder falsche Etikettierungen auftreten.

Eine flexible Etikettierungslösung für neue Standards

Beim Durchlaufen der Lieferkette dient das Etikett als Identität Ihres Produkts. Um neue Standards wie REACH und RoHS zu erfüllen, benötigen Sie eine Etiketten-Design-Software, die flexibel und einfach anzuwenden ist. Der hochentwickelte Etiketten-Designer von Loftware bietet die Flexibilität, problemlos Änderungen an Etikettenvorlagen durchzuführen, ohne dass vorgeschaltete Unternehmensanwendungen beeinträchtigt werden. Dadurch können Sie Effizienz und Kundennähe weiter optimieren.


(Link zur englischen Website)
Webinar-Aufzeichnung Aufrufen

Wenn Sie SAP-Software als verlässliche Datenquelle für Etikettendaten verwenden und der Etikettierung dazu noch die Unternehmenslogik hinzufügen, können Sie die Lieferketteneffizienz deutlich steigern, die Kosten senken, die Kundennähe verbessern und Ertragssteigerungen erzielen.

Erfahren Sie, was Sigma-Aldrich, ein SAP- und Loftware-Kunde, erreichen konnte:

  • Standardisierung einer Etikettierungslösung, mit der die Etikettierung direkt von der SAP-Software oder anderen Quellen verwaltet wird.
  • Vereinfachung der Etikettierungsprozesse und Implementierung von konfigurierbaren Business-Regelfunktionen, um die Anzahl der erforderlichen Spezialetiketten zu reduzieren.
  • Möglichkeit für kommerzielle Nutzer, schnell und einfach Etikettenänderungen durchzuführen, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.