Unübertroffene Integration in führende Enterprise-Anwendungen

Loftware Spectrum® wurde mit dem Ziel entwickelt, die Integrationsanforderungen aller Unternehmen zu erfüllen, und zeichnet sich daher durch die neueste Webdienst-Technologie und eine zertifizierte Integration mit SAP® Anwendungen und eine einsatzbereite Integration mit Oracle® über unübertroffene Konnektivität mit jeder beliebigen Anwendung aus, um Etikettierdienste zu steuern. Spectrum sorgt außrdem für unbegrenzte Flexibilität, da dank der Single-Source-of-Truth-Architektur für die Etikettierung Daten aus beliebigen JDBC-Datenquellen bezogen werden können.

Mit Spectrum kann der Kunde die Etikettierungsschritte in Unternehmensschritte integrieren und die Vorteile einer Investition nutzen, die bestehenden Unternehmensanwendungen gewidmet ist. Webdienste auf Branchenstandard ermöglichen die Integration mit beliebigen Unternehmensanwendungen oder individuellen Frontend-Geräten des Kunden, damit Druckaufträge ausgelöst und detaillierte Statusberichte für die ursprüngliche Anwendung angefertigt werden, damit so eine in sich geschlossene Umgebung für das Drucken von Etiketten entsteht. Gleichzeitig bleiben auch Benutzer, die Etikettierungsschritte einleiten, in der Umgebung und mit den Prozessen verbunden, die sie bereits kennen, während die Etikettendaten vom verantwortlichen System oder der Source-of-Truth-Architektur für die Daten bereitgestellt werden.

Mit einer zertifizierten und bereits erfolgten Integration in SAP-Anwendungen kann Loftware Spectrum Etikettierungsschritte aus der SAP-Umgebung heraus einleiten. Das System nutzt für die Etikettierung aus SAP-Transaktionen heraus mithilfe der BC-XOM-Integration von SAP das externe Output-Management-System, ohne den Code oder bestehende Geschäftsprozesse ändern zu müssen. Was noch wichtiger ist: Der Status der Druckaufträge für Etiketten aus SAP wird Benutzern über die SAP-Schnittstelle gemeldet, über die die Transaktion eingeleitet wurde.

Die vorhandene Integration von Spectrum in Oracle-Anwendungen (einschlielich WMS und MSCA) wird im eigenen Schema direkt in der Oracle-Datenbank installiert. Mit ihr können alle mit Datenelementen und Zielgeräten assoziierte Etiketten direkt im Konfigurationsprogramm in Oracle WMS und Oracle MSCA konfiguriert werden. Druckaufträge können über beliebige definierte Geschäftsabläufe oder Transaktionen ausgelöst werden (einschlielich Receipt, Ship Confirm und Pick Load usw.).


SPECTRUM – Enterprise-Etikettierungslösungen





© 2018 Loftware Inc. All Rights Reserved.  |   Privacy Policy  |  Cookie Policy