📣 Convergence is back in person!

Join us on October 21st-23rd in Orlando, FL - Register here!

Kontaktieren Sie uns
Produktübersicht

April 12, 2023

Pressemitteilung

Loftware und Epson kündigen Partnerschaft zur Revolutionierung von Etikettierungs-Workflows an

Gemeinsame Lösung verbessert Genauigkeit, steigert Produktivität und reduziert Kosten für vorgedruckte Etiketten

Portsmouth, NH – 12. April 2023 – Loftware, der weltweit größte cloudbasierte Anbieter von Lösungen für Enterprise Labeling & Artwork Management, und die Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, „Epson“), der weltweit führende Hersteller von Farbetikettendruckern, gaben heute eine strategische Partnerschaft bekannt, die darauf abzielt, die Etikettierungs-Workflows der Kunden zu revolutionieren.

Epson und Loftware werden zusammenarbeiten, um cloudbasierte 1-Schritt-Farbdrucklösungen zu entwickeln, die die Druckeffizienz und Benutzerfreundlichkeit verbessern. Durch die nahtlose Integration mit SAP und anderen führenden Geschäftssystemen werden die Unternehmen werden die Hürden für den On-Demand-Farbdruck von Etiketten senken.

Im Rahmen der Partnerschaft werden die Farbetikettendrucker der Epson ColorWorks Reihe mit den NiceLabel Cloud Plattformen von Loftware integriert. Unternehmen können aus NiceLabel Cloud direkt auf cloudverbundenen Epson ColorWorks Druckern drucken. Dies verbessert die Produktivität, verringert die Abhängigkeit der Kunden von der IT, minimiert Druckfehler und reduziert die Kosten und den Bestand an vorgedruckten Etiketten.

Die Partnerschaft zwischen Epson und Loftware kommt als Folge einer starken Zunahme der Nachfrage nach hochproduktiven Farbetikettierungslösungen zustande, da Unternehmen während und auch nach der COVID-19-Pandemie in die Verbesserung ihrer Lieferkette investiert haben. Die Nachfrage ist insbesondere bei Unternehmen gestiegen, die SAP EH&S ERP-Systeme einsetzen und eine Migration zu S/4 HANA und in die Cloud planen. Diese Unternehmen verwalten Produktions-, Lager- und Vertriebseinrichtungen und sind in verschiedenen Branchen tätig, darunter Chemie, Medizinprodukte, Pharmazeutika, Elektronik, Automobil, Luft- und Raumfahrt und Einzelhandel.

Die Zusammenarbeit zwischen Epson und Loftware erfüllt die wachsende Nachfrage von Unternehmen nach der Verwendung von Farbe auf Produkten, Kartons und Palettenetiketten zur Identifizierung. Darüber hinaus sehen sich Unternehmen in den Bereichen Chemie (GHS), Medizinprodukte und Pharmazeutika mit der dringenden Notwendigkeit konfrontiert, internationale Etikettierungsvorschriften einzuhalten, die Farbe vorschreiben. Durch die Integration von Epson Farbetikettendruckern mit den NiceLabel Cloud Plattformen von Loftware können Unternehmen, die Farbetiketten im 2-Schritt-Verfahren drucken, jetzt auf den kostengünstigeren und weniger fehleranfälligen 1-Schritt-On-Demand-Farbetikettendruck umsteigen.

„Wir arbeiten mit Epson zusammen, um Unternehmen jeder Größe dabei zu helfen, ihre Etikettierung in die Cloud zu verlagern“, so Paul Vogt, VP von Channel and Alliance Strategies bei Loftware. „Unternehmen nutzen die besten Etikettierunglösungen ihrer Partner und den 1-Schritt-Farbetikettendruck, um ihre Druckvorgänge in der Lieferkette radikal zu verbessern. Wir freuen uns, mit Epson zusammenzuarbeiten, um diese Transformation zu ermöglichen.“

Die Zusammenarbeit bringt mehrere wichtige Vorteile für die Kunden mit sich. Unternehmen erhalten die Möglichkeit, Etiketten effizient und schnell zu drucken, ohne Produktions- und Versandtermine zu verpassen. Sie reduzieren den Abfall, da bei Formatänderungen von Etiketten keine übrig gebliebenen und ungenutzten Etikettenbestände mehr anfallen. Außerdem müssen Unternehmen keine Bestände an Etiketten für dringende Beschaffungen oder an Kundenetiketten mehr halten. Und schließlich müssen die Kunden keine teureren vorgedruckten Etiketten für Kleinauflagen kaufen, sondern können stattdessen kostengünstige Standardbestände an Blankoetiketten verwenden.

„Die Bereitschaft zur Anpassung an Cloud-Trends ist entscheidend“, sagte Junkichi Yoshida, Executive Officer und COO der Printing Solutions Division bei Epson. „Unser Ziel ist es, das Wachstum des On-Demand-Farbdrucks auf Abruf in verschiedenen Geschäftsfeldern und Anwendungen voranzutreiben, indem wir die Qualität unserer Etikettendrucktechnologie weiter verbessern und sowohl die Hardware als auch die Lösungen optimieren. Diese Partnerschaft mit Loftware ist für unsere künftige Geschäftsentwicklung von entscheidender Bedeutung, da unsere ColorWorks Drucker dank des cloudbasierten Druckens mit den Systemen von Unternehmenskunden aus verschiedenen Branchen verbunden werden können.“ 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Epson hier und hier.

 

Über Loftware:

Loftware ist der weltweit größte Cloud-basierte Anbieter von Etikettierungs- und Artwork-Management-Lösungen für Unternehmen aller Größenordnungen. Loftware ist weltweit mit Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland, Slowenien, China und Singapur vertreten und verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung bei der Lösung von Etikettierungsproblemen. Wir helfen Unternehmen dabei, die Genauigkeit, Rückverfolgbarkeit und Einhaltung von Vorschriften zu verbessern und gleichzeitig die Qualität, Geschwindigkeit und Effizienz ihrer Etikettierung zu steigern. Als weltweit führender Anbieter von Lösungen für Enterprise Labeling und Artwork Management sowie Etikettierung für klinische Studien und Inhaltsmanagement ermöglicht Loftware die Flexibilität der Lieferkette, unterstützt die sich entwickelnden Vorschriften und optimiert die Geschäftsabläufe für eine Vielzahl von Branchen. Dazu gehören die Automobilindustrie, chemische Industrie, Konsumgüterindustrie, Elektronikindustrie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Fertigungsindustrie, Medizinprodukteindustrie, Pharmaindustrie, der Einzelhandel und die Bekleidungsindustrie. 

Über Epson:

Epson ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, dessen Philosophie effizienter, kompakter und präziser Innovationen das Leben bereichert und zur Schaffung einer besseren Welt beiträgt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Lösung gesellschaftlicher Probleme durch Innovationen in den Bereichen Heim- und Bürodruck, kommerzieller und industrieller Druck, Fertigung, Visualisierung und Lifestyle. Epson hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 CO2-negativ zu werden und die Verwendung von endlichen unterirdischen Ressourcen wie Öl und Metall zu eliminieren. Unter der Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation erwirtschaftet die weltweite Epson Gruppe einen Jahresumsatz von über 1 Billion JPY. corporate.epson/en/

  • Cloud
  • SAP
  • Aktuelles zum Unternehmen
  • Allianz-Neuigkeiten